Zeppelinstraße 16
78166 Donaueschingen
Schreiben Sie uns
mail@niko-reith.de
Rufen Sie uns an
+49 (0) 771 89 77 66 70

NIKO REITH BESUCHT DIE FACHSTELLE SUCHT IN TUTTLINGEN

Bereits in seinem Landtagswahlkampf hat Niko Reith im Rahmen des Gesprächsformats „Lokalgespräche“ viele Gesprächspartner aus Wirtschaft, Sozialem und der Gesellschaft getroffen, um getreu seinem Motto „Zuhören, Nachdenken, Handeln“ regionale Themen und Problemstellungen für seine Arbeit im 17. Landtag von Baden-Württemberg aufzunehmen.

Dieses erfolgreiche Format setzt er bereits kurz nach erfolgreichem Einzug in den Landtag fort.

In diesem Zusammenhang traf Niko Reith am gestrigen Mittwoch Marcus Abel, der die Fachstelle Sucht in Tuttlingen leitet.

„Er und sein Team leisten ganz besonders wichtige Arbeit, weil sie denen helfen, die aus unterschiedlichsten Gründen in eine Abhängigkeit abgerutscht sind und nun ihr Leben wieder selbst bestimmen wollen.“, meint Reith nach dem sehr interessanten Gespräch mit Abel.

Die Fachstelle Sucht ist die einzige Substitutionspraxis in der Region. Deshalb hat sie nach Reiths Meinung eine besondere Bedeutung.

Dabei sind sich Marcus Abel und Niko Reith einig: Ein besonderes Highlight der Arbeit der Fachstelle Sucht ist das Gruppenangebot „YoloKids“, in dem Kinder aus suchtbetroffenen Familien einen geschützten Raum finden, um ihre Ängste und Sorgen zu thematisieren und abzubauen.

„Ich bin sehr froh, diese Einrichtung im Wahlkreis zu haben und danke Herrn Abel, seinem Team sowie den Ehrenamtlichen für ihr Engagement. Auf meine Unterstützung können sie zählen!“, so Reith abschließend.

Weitere Informationen zur Arbeit der Fachstelle Sucht finden Sie unter folgendem Link: http://www.bw-lv.de